Jetzt buchen

Wir halten uns an die Vorgaben von Hotellerie Suisse

GÜTESIEGEL FAMILY DESTINATION

WER WIR SIND

Wir sind ein Schweizer Ferienort, der sich besonders gut für Familienferien eignet. Die touristischen Leistungsträger richten ihr Angebot gezielt auf die Bedürfnisse der Gästegruppe «Familie» aus. Wir setzen uns kontinuierlich mit dem Thema Qualität auseinander und richten ein besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit unserer Dienstleistungen.

WAS WIR WOLLEN

Unser Ziel ist es, den Kindern zusammen mit den Eltern oder Begleitpersonen einen Aufenthalt zu bieten, der ihren Wünschen und Bedürfnissen vollumfänglich entspricht. Die Familienfreundlichkeit steht im Zentrum unserer Anstrengungen und wird von allen unterzeichnenden Leistungserbringern wie auch von der einheimischen Bevölkerung unterstützt.

WIE WIR UNSER ZIEL ERREICHEN WOLLEN

Wir anerkennen die Qualitätskriterien des Gütesiegels FAMILY DESTINATION, die für alle ausgezeichneten Orte verbindlich sind und durch unabhängige Experten periodisch überprüft werden.

Never walk alone – Ein Team stellt sich vor

aktiv hotel Hannigalp alt

Erfolg kommt selten von allein. Und Erfolg hat viele Väter und Mütter. Das wissen alle, die gerade in familiengeführten Betrieben arbeiten. So wie im Aktiv Hotel & Spa „Hannigalp“ in Grächen. Was 1909 mit einem eher bescheidenen Holzhaus im Sommer für Wanderer und Pilger einen Zwischenaufenthalt bot, ist heute ein Drei-Sterne-Hotel, das sich über die Jahrzehnte hinweg immer weiter entwickelt hat. Kaum noch etwas erinnert an die Gründerzeiten, abgesehen von den grossformatigen Fotos aus vergangenen Epochen.

Hannigalp-Alt

Und noch etwas hat sich über die Zeiten erhalten. Heute wie vor über 113 Jahren ist das Aktiv Hotel & Spa „Hannigalp“ ein familiengeführter Betrieb. Und der Name Andenmatten begleitet das Haus nun schon in der vierten Generation durch die Zeiten. Wurde die ehemalige kleine Pension seit 1909 über den Sommer hinweg von einem Andenmatten geführt, dann ist es heute auch ein Andenmatten, der dafür sorgt, dass sich das Aktiv Hotel & Spa „Hannigalp“ in der typischen Wettbewerbssituation in einer der beliebtesten Ferienregionen der Schweiz mit Individualität, dem ständigen Drang nach Weiterentwicklung und mit viel Fleiss auch weiter etablieren und durchsetzen kann.

Familie Andenmatten im Dienst der Gäste

Heute führt Olivier Andenmatten gemeinsam mit seiner Frau Sandra das Haus, in dem charmant eingerichtete Gästezimmer, Suiten und Ateliers genauso für den angenehmen Aufenthalt sorgen wie die speziellen Angebote für Wellness und Spa oder das á la Carte Restaurant mit seinem exzellenten Speisenangebot.

 

 

Und während Olivier Andenmatten vor allem den administrativen Part übernimmt, kümmert sich Frau Sandra um das einladende Ambiente und um die Ausgestaltung des Wellness- & Spa-Angebotes. Dazu sorgt sie sich in ihrer mütterlichen und herzlichen Art um die gemeinsamen Kinder und weiss, dass ein Hotelbetrieb kein Abenteuerspielplatz, sondern eine echte Herzenssache ist. Das sieht auch Olivier Andenmatten so, der bei Bedarf an praktisch jeder Schlüsselstelle des Hotelbetriebs einspringen kann. So ist es dann auch nicht selten, dass die Gäste den eloquenten Macher auch einmal am Tresen der Rezeption entdecken oder er gar selbst auch einmal in die Rolle des Portiers schlüpft, wenn das nicht anders zu machen ist.

Einen wesentlichen Part für den Erfolg des Hauses darf sich auch der Küchenchef Jean-Jaques Silber zugute schreiben. Mit absoluter Liebe zum Produkt und jeder Menge Herzblut und Engagement sorgt er dafür, dass die Gäste hier wahre Genussmomente erleben dürfen. Von der Auswahl der besten Zutaten, am liebsten saisonal und aus der Region, bis hin zu einer überraschend exzellenten Auswahl an Weinen sorgt die Küche des Hauses dafür, dass für jeden Gast der Teller voll und die kulinarischen Momente einzigartig sind. Weil sich schöne Ferien eben auch am besten mit einem gut gefüllten Magen erleben lassen.

 

Im Hotel Hannigalp Restaurant das feine Menü geniessen

 

Neben Oliver und Sandra Andenmatten und dem Chef de Cuisine sind es noch eine Menge vieler anderer helfender Hände, die den Erfolg des familiengeführten Aktiv  Hotel & Spa „Hannigalp“ ermöglichen. So etwas wie die rechte Hand der Familie Andenmatten ist Vreni Fux, die bereits seit über 20 Jahren aktiv im Hotel mitarbeitet. Begonnen hat Vreni im Housekeeping und mittlerweile sorgt sie als Chef de Service dafür, dass alles immer wie am Schnürchen läuft. Dazu kommen um die zwölf Mitarbeitende in Festanstellung, Lernende und eine Handvoll Teilzeitkräfte und Freelancer. Sie alle sorgen dafür, dass im „Hannigalp“ immer alles stimmt und die Gäste hier eine Ferienzeit erleben, von der sie noch lange schwärmen werden. Nicht nur, weil sie sich hier in einer wahren Sehnsuchts- und Traumlandschaft befinden,sondern vor allem, weil im Familienbetrieb rund um die Eheleute Andenmatten alles auf das Wohl der Gäste ausgerichtet wird. So, wie eben schon in den vergangenen vier Generationen eines Hotelbetriebes, der zu den besten seiner Klasse in der Region gehört.

altes Foto von Grächen Gondel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin