Jetzt buchen

Wir halten uns an die Vorgaben von Hotellerie Suisse

GÜTESIEGEL FAMILY DESTINATION

WER WIR SIND

Wir sind ein Schweizer Ferienort, der sich besonders gut für Familienferien eignet. Die touristischen Leistungsträger richten ihr Angebot gezielt auf die Bedürfnisse der Gästegruppe «Familie» aus. Wir setzen uns kontinuierlich mit dem Thema Qualität auseinander und richten ein besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit unserer Dienstleistungen.

WAS WIR WOLLEN

Unser Ziel ist es, den Kindern zusammen mit den Eltern oder Begleitpersonen einen Aufenthalt zu bieten, der ihren Wünschen und Bedürfnissen vollumfänglich entspricht. Die Familienfreundlichkeit steht im Zentrum unserer Anstrengungen und wird von allen unterzeichnenden Leistungserbringern wie auch von der einheimischen Bevölkerung unterstützt.

WIE WIR UNSER ZIEL ERREICHEN WOLLEN

Wir anerkennen die Qualitätskriterien des Gütesiegels FAMILY DESTINATION, die für alle ausgezeichneten Orte verbindlich sind und durch unabhängige Experten periodisch überprüft werden.

Grächen anders erleben

Das 3-Sterne Aktiv Hotel & Spa Hannigalp liegt in einer der landschaftlich schönsten und weltweit bekanntesten Regionen der Schweiz. Hier, ganz nah am Matterhorn und mitten im reizvollen Mattertal ist der kleine Ort Grächen unsere Heimat.


Aber wer kennt schon Grächen? Und wer weiss, was hier für einen exzellenten Tourismus getan wird? Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um ihnen unsere Heimat etwas näher vorzustellen.

Folgt man der ein geografischen Zuordnung, dann liegt die Gemeinde Grächen auf einer alpinen Höhe von um die 1‘610 Metern über Meer im Bezirk Visp im Schweizer Kanton Wallis. Aus klimatischer Sicht bemerkenswert ist, dass Grächen der niederschlagsärmste Ort der Schweiz überhaupt ist. Das bedeutet, dass sowohl die Bewohner aber auch die vielen Touristen und Feriengäste hier wahrhaftig sonnige Zeiten erwarten dürfen.

Schaut man zurück in die Geschichte, dann darf die kleine Gemeinde Grächen auf nunmehr 727 Jahre Geschichte seit der ersten urkundlichen Erwähnung zurückblicken. Zeugen dieser Geschichte finden sich im Ort allenthalben, so beispielsweise Der Standort der ersten Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, die im 18. Jahrhundert zur Kirche umgebaut wurde. Auch so manches Berghaus trägt heute noch die lange Geschichte in den Grundmauern, wenngleich sich die Bewohner der Region längst einer modernen Lebensweise verschrieben haben. Und gastfreundlich und hilfsbereit sind die Grächener allemal.

Grächen


Für Feriengäste und Touristen halten Grächen und die Umgebung einen bunten Strauss unterschiedlichster Erlebnisangebote bereit. Besonders im Winter ist Grächen ein wahres Eldorado für Skiläufer, Schneeschuhwanderer und Snowboardfahrer. Und auch zum Schlitteln gibt es dann hier jede Menge Möglichkeiten, unendliche Schneeweiten inklusive.

Aber nicht jeder Gast will Grächen nur im Winter erleben. Und deshalb überrascht die Gemeinde und die angrenzende Region mit vielen weiteren Angeboten zum Wandern, klettern, Erleben und Geniessen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wanderung mit Kindern auf dem Ravensburger Erlebniswanderweg? Oder mit einem Fondue in luftiger Höhe in einer Seilbahngondel? Wie wäre es mit dem ganz persönlichen Erleben der zauberhaften Suonenwelt oder einem ausgiebigen Sonnenbad auf der weitläufigen Hannigalp? Und für Familien mit Kindern ist der SiSu Familienpark immer eine gute Adresse, wenn es um erlebnisreiche Kurzweil und spannende Erlebnisse geht.


Angebote gibt es hier en mass, sodass ein Aufenthalt im Aktiv Hotel & Spa Hannigalp in Grächen immer ein besonderer Tipp ist. Schweift man etwas weiter in die Region, dann ist natürlich das Matterhorn die Attraktion schlechthin. Und auch sonst erleben Bergfreunde inmitten der grössten Ansammlung von Bergen über 4‘000 Metern in der Schweiz ein einzigartiges Ambiente für erlebnisreiche Zeiten. Hier finden sich auch für Mountainbiker jede Menge Möglichkeiten für rasante Abfahrten, steile Anstiege und einzigartige Eindrücke und Erlebnisse.


Es liesse sich jetzt noch eine ganze Weile über die kleinen und grossen Highlights der Region berichten. Vergessen zu erwähnen wollen wir aber nicht, dass Ihr bester Platz in Grächen ein Zimmer im Aktiv Hotel& Spa Hannigalp sein dürfte. Hier haben Sie nicht nur die perfekte Aussicht auf die atemberaubende Landschaft, sondern zugleich beste Aussicht auf entspannte und erlebnisreiche Ferien. Dass dazu auch mindestens ein Besuch in unserem mehrfach ausgezeichneten Restaurant gehört, versteht sich von selbst.

Wer Grächen anders erleben will, der besucht eben nicht nur die zahlreichen natürlichen und historischen Punkte in der Region, sondern erlebt im Aktiv Hotel & Spa Hannigalp schöne Zeiten. Inklusive eines weit ausgebauten Angebotes für Wellness und Spa direkt im Hotel.

Noch ein Geheimtipp: Schon einmal in einer Seilbahngondel sauniert? In der Sauna-Gondel erlebt man ein besonderes Saunafeeling passend zur Bergregion des Wallis. Die Sauna-Gondel wurde eigens für diesen Zweck im Dezember 2021 mit einem Helikopter zum Aktiv Hotel & Spa Hannigalp geflogen. Vielleicht entdecken Sie auch so das Besondere in Grächen, das sich manchmal eben auch nicht auf den ersten Blick zeigt.


Erlebnisreiche Ferien und einen immer angenehmen Aufenthalt in Grächen und der abwechslungsreichen Umgebung werden immer perfekt sein, wenn Sie dazu Ihren Platz im Aktiv Hotel & Spa Hannigalp buchen. Sommers wie winters immer ein guter Tipp.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin